Haben Sie Geld zu verschenken?

Sehr oft liegen die Preisvorstellungen von Verkäufern unterhalb der gegebenen Marktsituation. Die Folge: Ein zu niedriger Verkaufspreis. Sie haben Geld verschenkt.
Durch eine jahrzehnte lange Erfahrung auf dem regionalen Immobilienmarkt bewertet Dipl.-Ing. Frank Wahlert Ihre Immobilie professionell und neutral. So bleiben Ihnen unangenehme Überraschungen erspart.

Musik aus der Maklerlounge

Hier waren wir mal ein wenig musikalisch unterwegs ...

 

Instrumental, Titel: chillout-one

Instrumental, Titel: mystic-one

KI.SAFETY & KI.BUSINESS

Transparenz erhöhen - Risiko minimieren

KI.SAFETY & KI.BUSINESS sind unsere speziell auf Vermieter abgestimmte Dienstleistungsangebote.

KI.SAFETY richtet sich an den privaten Vermieter, während KI.BUSINESS den gewerblichen Vermieter anspricht.

Große Sicherheit bietet unser KI.SAFETY Angebot. Für 2,32 Nettokaltmieten (inkl. MwSt.) bieten wir privaten Vermietern unsere qualifizierten Vermittlungsdienste an. Sollte eine erneute Vermietung derselben Immobilie, innerhalb der ersten 12 Monate, erforderlich werden, so übernehmen wir die Wiedervermietung für Sie kostenfrei. Das ist unser 12 MONATSBONUS für Sie.

Unseren "Kerl" tasten wir nicht an

Sicherlich hat der ein oder andere Kunde schon bemerkt, dass wir unser Logo modernisiert haben. Das neue Logo ist jetzt symetrisch gestaltet und in der Schrift reduziert. Zwar wurde das Haus grafisch entkernt, aber unseren Kiepenkerl haben wir natürlich nicht angetastet.

Warum verlieren Sie mit einem zu hohen Verkaufspreis Geld?

Ist Ihre Kaufpreisforderung anfangs zu hoch, verlängert sich die Verkaufsdauer unnötig. Potenzielle Käufer verlieren zudem mit der Zeit das Interesse an Ihrer Immobilie. Damit der Erlös mit verstreichender Zeit nicht weniger wird, ist die Ermittlung des richtigen Marktpreises von größter Bedeutung. Wir kennen den Münsterländer Immobilienmarkt genau und helfen Ihnen kompetent bei der Wertermittlung Ihrer Immobilie.

 

Keine Grunderwerbsteuer auf Einbauküche und Markisen

Werden zusammen mit einer Immobilie gebrauchte bewegliche Gegenstände verkauft, wird hierfür keine Grunderwerbsteuer fällig. Dies gilt für Gegenstände die werthaltig sind, und wenn keine Anhaltspunkte für unrealistische Kaufpreise bestehen. Dies hat der 5. Senat des Finanzgerichts Köln mit seinem heute veröffentlichten Urteil 5 K 2938/16 vom 8.11.2017 entschieden.

Die Kläger hatten ein Einfamilienhaus für 392.500 Euro erworben und im notariellem Kaufvertrag vereinbart, dass von dem Kaufpreis 9.500 Euro auf die mitverkaufte Einbauküche und Markisen entfielen. Das Finanzamt erhob auch auf diesen Teilbetrag Grunderwerbsteuer, weil es den für die gebrauchten Gegenstände vereinbarten Preis für zu hoch hielt. Den Klägern sei es nur darum gegangen, die Grunderwerbsteuer zu sparen.

Inserieren Sie bei Ihrem regionalen Immobilienprofi

Auch wenn Sie Ihre Miet-Immobilie selbst vermarkten wollen, so unterstütze ich Sie gerne bei der Insertion Ihrer Immobilienanzeige.

Inserieren Sie dort, wo Ihre Immobilienanzeige auch gesehen wird.

Ich präsentiere Ihre Immobilienanzeige nicht nur in großen Immobilienportalen wie z.B. immowelt.de, immonet.de, etc., sondern auch in unserem Immobilienschaufenster, in gut frequentierter und zentraler Lage von Sendenhorst.


Aktuell über 160 Kundenbewertungen:

ø 4,9 / 5

Kundenempfehlungen:

99 %

unserer Kunden
empfehlen uns weiter

 

Immowelt-Partner Kiepenkerl-Immobilien Dipl.-Ing. Frank Wahlert

 

Aktueller Fortbildungsstatus:
74 Stunden in 2 Jahren

Gesetzlich vorgeschrieben
20 Stunden in 3 Jahren

Socialmedia
 

  

Impressum   |   Datenschutz   |   AGB   |   Sitemap   |   Kontakt

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.