Ortsdurchfahrt Albersloh gesperrt aber schon Mitte Dezember wieder frei

Auch der dritte und letzte Bauabschnitt wird früher als geplant fertiggestellt. Voraussichtlich schon Mitte Dezember wird der letzte Bauabschnitt freigegeben und die Ortsdurchfahrt ist für PKW wieder problemlos möglich. Der Lkw-Durchgangsverkehr durch den Albersloher Ortskern soll dauerhaft verboten bleiben.

1. Bauabschnitt:
Kanal -und Straßenbau von Münsterstraße bis Bergstraße
Bauzeit: voraussichtlich 2-3 Monate
Baubeginn: 13.05.2019

In dem 1. Bauabschnitt wird von der Münsterstraße (Werse Brücke) bis zur Kreuzung Bergstraße- Sendenhorster Straße der Kanal- und Straßenbau durchgeführt.

2. Bauabschnitt:
Kanal- und Straßenbau von Bergstraße bis Teckelschlaut
Bauzeit: voraussichtlich 4-5 Monate
In dem 2. Bauabschnitt wird die Sendenhorster Straße zwischen Bergstraße und der Straße Teckelschlaut gesperrt, die Einmündung in die Bergstraße und die Einmündung Teckelschlaut bleiben befahrbar.

3. Bauabschnitt:
Kanal - und Straßenbauarbeiten von Teckelschlaut bis Rohrlandweg
Bauzeit: voraussichtlich 4-5 Monate
In dem 3. Bauabschnitt wird die Sendenhorster Straße zwischen Teckelschlaut und Rohrlandweg gesperrt. Die Einmündungen Teckelschlaut und Rohrlandweg bleiben befahrbar.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Sendenhorst.

 


Kundenempfehlung:

98,9 %

unserer Kunden
empfehlen uns weiter

Kundenbewertung:

ø 4,9 / 5