diskrete bzw. stille Vermarktung

Es gibt viele Wege eine Immobilie erfolgreich öffentlich zu vermarkten, z. B. in Immobilienportalen, durch Zeitungsanzeigen, in den Soziale Medien, durch Schaufensteraushänge, die Verteilung von Flyern, u.v.m.

Es gibt aber auch häufig persönliche Gründe, warum sich Eigentümer eine stille Vermarktung wünschen. Zum Beispiel wenn im Falle einer Scheidung eine Immobilie verkauft werden muss, aber nicht die ganze Nachbarschaft den Verkauf mitbekommen soll, oder wenn beispielsweise ein Mehrparteienhaus/Mietshaus verkauft werden soll und Unruhe unter den Mietern verhindert werden soll.

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen mit und durch Diskretion gerne weiter.


Aktuell über 160 Kundenbewertungen:

ø 4,9 / 5

Kundenempfehlungen:

99 %

unserer Kunden
empfehlen uns weiter

 

 

 

Immowelt-Partner Kiepenkerl-Immobilien Dipl.-Ing. Frank Wahlert

 

 

Socialmedia
 

 
- TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG - 

Impressum   |   Datenschutz   |   AGB   |   Sitemap  

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.